Dr. med. Thomas Kuhn

03.02.1958 geb. in Weiler / Simmerberg — Abitur


  • 1985 – 1993 Assistenzarzttätigkeit
  • 2 Jahre – Chirurgie Rotkreuz Krankenhaus München, (Prof. Welsch)
  • 2 Jahre – Urologie Rotkreuz Krankenhaus München, (PD Dr. Tammen)
  • 4 Jahre – Innere Medizin Rotkreuz Krankenhaus München und Krankenhaus Friedberg (Prof. Dietze, CA Dr. Stiebens)
  • Notarzttätigkeit
  • Praxisvertretungen (Pädiatrie, Allgemeinmedizin)

01.10.1993 Niederlassung in Reischach


Qualifikationen seit 1993 Facharzt für Allgemeinmedizin Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren


    Weiterbildungsermächtigung

  • Facharzt für Allgemeinmedizin und Innere Medizin (24/24 Monate) Weiterbildungsordnung vom 24.04.2004
  • Naturheilverfahren (3/6 Monate)

diabetologisch qualifizierter Hausarzt 2003
Lehrarzt der TU München 2005
Ausbildung der Medizinstudenten im Fach Allgemeinmedizin


Mitglied im Bayerischen Hausärzteverband

Dr. med. Stefan Scholze

18.03.1977 geb. in München

1996 Abitur


  • 1998 – 2004 Medizinstudium an der Ludwig-Maximilian-Universität München
  • 2004 – 2008 Assistenzarzt von Chefarzt Dr. Konrad Hahn in der Abteilung für Innere Medizin der Kreisklinik Altötting. Tätigkeiten u. a. in den Bereichen Kardiologie, Gastroenterologie, Onkologie, Intensivmedizin und Palliativmedizin
  • 2006 Zusatzbezeichnung Rettungsdienst und Notarzttätigkeit am Notarzt-Standort Altötting
  • 2007 Promotion
  • 2008 – 2010 Weiterbildungsassistent in der Gemeinschaftspraxis
    Dr. Kuhn/Dr. Hien-Rupprecht in Reischach
  • seit 09.06.2010 Facharzt für Allgemeinmedizin (nach Weiterbildungsordnung 2004, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin)

seit 01.07.2010 Niederlassung und Einstieg in Gemeinschaftspraxis Dr. Kuhn/Dr. Scholze


Bereitschaftsarzt der BRK-Ortsgruppe Reischach


Mitglied im Bayerischen Hausärzteverband

Dr. Elisabeth Hien-Rupprecht

15.11.1950 geb. in München

1969 Abitur


  • 1976 Approbation
  • 1977 Promotion – langjährige Assistenzärztin und Praxisvertretung
  • 1989 – 1998 Ärztin im Schulgesundheitswesen
  • 15.10.1998 Niederlassung als Praktische Ärztin,
    Gemeinschaftspraxis Dr. Kuhn/Dr. Hien-Rupprech

  • diverse Fortbildungen im Bereich Psychosomatik:
    psychosomatische Krankheitslehre und Interventionstechniken
    Hypno-Therapie-Kurse
    Psychosomatik in der TCM
    2-jährige Ausbildungsreihe Heilendes Feld
    energetische Medizin

  • diverse Fortbildungen im Bereich TCM und Akupunktur:
    1995: Beginn der Ausbildung in Akupunktur und TCM bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)
    Mai 1998: A-Diplom (1. Ausbildungsabschnitt)
    Oktober 2003: B-Diplom (Vollausbildung Ärztliche Akupunktur)
    2004: Zusatzbezeichnung Akupunktur der Bayerischen Landesärztekammer
    2002 – 2005: Fachausbildung in Qi-Gong, Yangsheng

Jonas Bolkart

geb. 10.11.1980 in Starnberg
2000 Abitur


  • 2003 – 2006 Ausbildung zum Physiotherapeut in Bad Birnbach
  • 2006 – 2012 Medizinstudium an der LMU München
  • 2013 – 2016 Weiterbildungsassistent in der Kreisklinik Altötting
    in den Bereichen
    • Visceralchirurgie
    • Unfallchirurgie
    • Innere Medizin (Kardiologie, Onkologie u. a.)

2016 – 2018 Weiterbildungsassistent in der Gemeinschaftspraxis
Dr. Thomas Kuhn / Dr. Stefan Scholze in Reischach


2019 Facharzt für Allgemeinmedizin
Mitglied im Bayerischen Hausärzteverband