L1-1000x700

Spezielle Untersuchungen und Leistungen

Folgende Untersuchungen werden in unserer Praxis nach entsprechender Terminvereinbarung durchgeführt:

  • EKG
  • Belastungs-EKG
  • Lungenfunktionstest
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Langzeit-EKG
  • ABI-Messung (Ausschluss Durchblutungsstörung)
  • Ultraschall Bauchorgane
  • Ultraschall Schilddrüse
  • Impfungen
  • kleine Chirurgie / Wundversorgung
  • leitliniengerechte Tumornachsorge
L2-1000x700

Labor

Laboruntersuchungen werden täglich während der gesamten Öffnungszeiten durchgeführt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin und beachten Sie unsere besonderen Hinweise bezüglich Essen und Trinken.

L3-1000x700

Strukturierte Behandlungsprogramme (DMP)

Für einige chronische Erkrankungen (Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, Diabetes mellitus, Herzkranzgefäßverengung – KHK) bietet Ihre Krankenkasse ein strukturiertes Behandlungs- und Überwachungsprogramm an, welches bei uns in der Praxis durchgeführt wird.

L4-1000x700

Psychosomatische Grundversorgung

  • primäre Beratung und Intervention in Krisensituationen
  • Weitervermittlung an Fachärzte
L5-1000x700

Altersmedizin

  • Hausärztliche Betreuung von Patienten zu Hause und in Pflegeeinrichtungen
  • Kooperation mit vielen Alten- und Pflegeheimen und ambulaten Pflegediensten
  • Screening auf Demenzerkrankungen
  • Geriatrisches Assessment
L6-1000x700

Palliativmedizinische Betreuung

L7-1000x700

Hausbesuche

Wir führen regelmäßig ärztliche Hausbesuche durch, bei Ihnen zu Hause oder in Alten- und Pflegeheimen.

Wir sind froh, in unserem Team zusätzlich drei speziell ausgebildete nichtärztliche Praxisassistentinnen (VERAH, NäPa) zu beschäftigen, die ebenfalls Hausbesuche zum Beispiel für Blutabnahmen, Wundversorgung und bestimmte Untersuchungsverfahren durchführen.

L8-1000x700

Akupunktur

L9-1000x700

Früherkennungsuntersuchungen

Vielen Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Darm- und Hautkrebs kann man heutzutage gut vorbeugen. Wir bieten Ihnen ab 35 Jahren alle 2 Jahre einen ausführlichen Gesundheitscheck an.

  • Check up 35 (alle 2 Kalenderjahre ab dem 35. Geburtstag)
  • Hautkrebsscreening (ab 35 Jahre, alle 2 Jahre)
  • Männerkrebsvorsorge (ab 45 Jahre, jährlich)
  • Darmkrebsvorsorge (ab 50 Jahre)
  • U-Untersuchungen U3 – U9, Jugenduntersuchung J1
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
L10-1000x700

Weitere Untersuchungen nach gesonderten Vereinbarungen

  • Feuerwehr G26.3 (Atemschutzträger)
  • Sporttauglichkeitsbescheinigung
  • Führerscheinuntersuchungen
  • Atteste
  • Aufklärung nach Infektionsschutzgesetz
  • Reiseimpfberatung
L11-1000x700

Teilnahme an der Organisation HvO (Helfer vor Ort) und als Feuerwehrarzt (Dr. Scholze) für die Notfallversorgung vor Ort

L12-1000x700

Hausarztmodelle

Kooperation mit den Krankenversicherungen auch im Rahmen von Hausarztmodellen.